Mittwoch, 13. April 2016

[Rezension] "Bad for you - Krit & Blythe" von Abbi Glines

Quelle: Piper Verlag

Details:

Titel:   Bad for you - Krit & Blythe
Autor: Abbi Glines    (*CLICK*)
Verlag: Piper Verlag (*CLICK*)
Einbandart:  Taschenbuch (kartoniert) / Ebook
ISBN: 978-3-492-30808-3 / 978-3-492-97123-2
Preis:     8,99 € /  7,99 €
Seitenzahl: 304

Erscheinungsdatum:  19.10.2015




Klappentext:

Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein – denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend.


Meine Meinung:

Vorweg muss ich schon einmal gestehen, dass dieses Buch mir eine schlaflose Nacht beschert hat ;-). Ich war derart von der Geschichte, um Krit und Blythe, gefesselt, dass ich das Buch gar nicht an die Seite legen konnte. Es hat mich einfach mitgerissen. Sofort war ich hin und weg von Krit und auch von Blythe. Obwohl ich mich natürlich mehr in Krit verliebt habe ;-). Da möchte man doch gerne wieder jung sein und auch solche Gefühle spüren.

Das Cover spricht mich sehr an, da die Körperhaltung des Mädchens, die Schüchternheit und Unsicherheit von Blythe widerspiegelt.

Auch der Titel ist sehr passend, weil Krit der Meinung ist, dass er für Blythe nicht gut genug sei, obwohl er ihr total verfallen ist.

Meine Meinung zur Handlung habe ich ja bereits beschrieben. Die Geschichte ist ausgesprochen fesselnd und wunderbar erzählt. Obwohl die Autorin einen Erzählstil wählt, mit dem ich eigentlich meine Schwierigkeiten habe, da die Sicht der beiden Protagonisten immer kapitelweise wechselt. Doch in diesem Fall hat es mich keinesfalls gestört. Abbi Glines hat einen sehr flüssigen und schönen Schreibstil.

Fazit:

Für Liebhaber der New Adult Romance Bücher ist dieses Buch ein absolutes MUSS! Leider gibt es keine Fortsetzungen. Ich liebe dieses Buch. Es wird definitiv nicht das erste und letzte Buch von Abbi Glines in meinem Regal sein. ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG!!!



Hiermit möchte ich mich recht herzlich beim Piper Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares bedanken.